Même un investissement nominal de la part des compagnies d’assurance et des fonds de pension pourrait être significatif pour Bitcoin.

L’achat de 100 millions de dollars de Bitcoin (BTC) par MassMutual montre que la demande de cryptocurrences va encore augmenter, selon les stratèges de la grande banque d’investissement JPMorgan.

Dans une note aux investisseurs du 11 décembre, les stratèges de JPMorgan, dont Nikolaos Panigirtzoglou, auraient laissé entendre que l’adoption de Bitcoin s’étend désormais des family offices et des riches investisseurs aux grands investisseurs comme les compagnies d’assurance et les fonds de pension.

Comme l’a rapporté Bloomberg, les experts ont déclaré qu’il est peu probable que les compagnies d’assurance et les fonds de pension investissent des sommes importantes dans Bitcoin, mais même un petit changement vers la cryptographie pourrait être significatif.

Si les fonds de pension et les compagnies d’assurance aux États-Unis, dans la zone euro, au Royaume-Uni et au Japon allouent 1 % de leurs actifs à Bitcoin, la demande de Bitcoin Evolution augmenterait de 600 milliards de dollars supplémentaires, ont calculé les stratèges. Cela représente presque le double de la capitalisation boursière de Bitcoin, qui s’élève à 356 milliards de dollars au moment de la publication, selon les données de CoinMarketCap.

Les stratèges de JPMorgan ont écrit : „Les achats de Bitcoin par MassMutual représentent un autre jalon dans l’adoption de Bitcoin par les investisseurs institutionnels. […] On peut voir la demande potentielle qui pourrait apparaître dans les années à venir alors que d’autres compagnies d’assurance et fonds de pension suivent l’exemple de MassMutual“.

La compagnie d’assurance MassMutual, basée dans le Massachusetts, a annoncé le 11 décembre que la compagnie avait acheté 100 millions de dollars de Bitcoin pour son compte d’investissement général. MassMutual a déclaré à Cointelegraph que l’investissement fait partie d’une vaste stratégie dont l’objectif est d’obtenir „une exposition mesurée mais significative à un aspect économique croissant de notre monde de plus en plus numérique“.

L’incursion de MassMutual dans Bitcoin intervient alors que l’acteur institutionnel majeur MicroStrategy prévoit une offre de titres de 400 millions de dollars pour investir dans BTC. MicroStrategy a adopté Bitcoin comme principal actif après avoir acheté pour 425 millions de dollars de Bitcoin en août et septembre.

Der Einzahlungsbonus ist oft die erste Interaktion eines Kunden mit dem Casino. Dies ist der Anreiz für den Besucher, Online-Spiele zu spielen oder auf Sportereignisse zu wetten. Bei der Hauptwerbung von SugarHouse wird geredet – ein Bonus von 250 US-Dollar, der mit einem 100-er Match einhergeht.

So funktioniert es

Potenzielle Spieler können den SugarHouse-Partnercode ‚SUGARDADDY‘ während des online casino test anwenden, um Zugang zu all diesen Vorteilen zu erhalten. Der SugarHouse-Partnercode leitet den Abgleich ein .

Wenn jemand beispielsweise einen Bonus von 100 USD auf seinem Konto haben möchte, muss er 100 USD als bestimmten Betrag auf das Kätzchen einzahlen. SugarHouse hat eine 100-Match-Richtlinie, was bedeutet, dass der Wert der Ersteinzahlung dupliziert wird. Dieses Bonus-100-Match steigt auf 250 US-Dollar (und bleibt auf diesem Plateau stabil).

Neue Benutzer können auch den Bonus von SugarHouse Refer a Friend nutzen . Spieler verdienen zwischen $ 50 und $ 500 für jede Empfehlung . Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Anmeldungen, die für diese Empfehlungsbelohnungen qualitätsmäßig zulässig sind.

Es gibt auch einige Bedingungen , die der neue Spieler erfüllen muss, um den Empfehlungsbonus zu genehmigen.

Bitcoin

Einige andere aufregende SugarHouse-Aktionen umfassen:

Benutzer erhalten jeden Tag Einladungen für kostenlose Bingo-Bonusspiele. Die Belohnung beträgt bis zu 15 USD in Gratisgeld. SugarHouse führt 20 separate Spiele aus und es gibt nichts zu verlieren.

Ein wöchentliches Slots-Leaderboard , in dem die Spieler miteinander konkurrieren können, um 20 US-Dollar (zuzüglich eines Anteils an einem Jackpot von 1.100 US-Dollar) zu verdienen.
Sugarhouse hat ein hervorragendes Treueprogramm namens iRush Rewards . Die Idee ist einfach: Sie belohnt Benutzer mit Treuepunkten und Bonusgeschäftspunkten, je nachdem, wie viel sie spielen. Derzeit ist diese VIP-Option in den Sugarhouse-Casinos in Pennsylvania und New Jersey verfügbar.

Benutzer verdienen einen Punkt für jede 10-Dollar-Wette. Die Zahl fällt dann jedes Mal auf einen einzelnen Dollar, wenn eine Person einen Einsatz tätigt. Es wird auch ein Dollar für jede 10 bis 12-Wette-Kombination fallen gelassen (ein einzelnes Zehn-Spiele-Parlay entspricht zehn Straight-Wetten).

Das Sugarhouse iRush Rewards-System umfasst elf Stufen. Die ersten zehn sind numerisch, der elfte ist „Elite“. Hier ist die Anzahl der Treuepunkte, die erforderlich sind, um jedes Level zu erreichen:

Jeder, der die Leiter zum Elite-Level hinaufsteigt, kann im Sugarhouse einen VIP-Transport, einen engagierten Concierge und einen VIP-Promotion-Code genießen. Es gibt auch „ultraluxuriöse VIP-Geschenke“ und ein kostenloses Apple- oder Android-Mobilgerät. Die Gesamtsummen für jedes Level überschreiten sich nach 60 Tagen.

Spieler können ihr Sugarush iRush Rewards-Konto sowohl mit den landbasierten Casinos als auch mit Online-Spielen verknüpfen. Es umfasst SugarHouses Schwestergrundstück, die Rivers Pittsburgh. Das VIP-Programm ist für Pennsylvania und New Jersey gleich.